Rihanna freut Auszeichnung: Ihre Kosmetik ist die „Innovation des Jahres“

Rihanna - "Valerian and the City of a Thousand Planets" European Premiere - 3Megastar Rihanna kann anfassen, was sie will, es wird ein Erfolg. Mode und Parfüm hat sie schon, danach kam Kosmetik dazu. Im September ging ihre Linie „Fenty Beauty“ an den Start – natürlich auch mit Produkten für dunkelhäutige Frauen. Und die Linie ist offenbar so erfolgreich, dass die „Time“ das Label zur Innovation des Jahres gekürt hat – neben 24 anderen Produkten. Mit einer Foundation in 40 verschiedenen Schattierungen überzeugte die Sängerin.

Gegenüber der „Time“ erzählte Megastar Rihanna: „Ich hätte die emotionale Verbindung, die Frauen mit den Produkten und der Marke als Ganzes haben, niemals erwartet. Manche finden ihre Farbe der Foundation das erste Mal und werden emotional im Geschäft. Das ist etwas, worüber ich nie hinwegkommen werde. (…) Ich liebe Challenges, also werde ich weiterhin Spaß haben und die Grenzen der Industrie erweitern.“ Wir dürfen also gespannt sein, was Superstar Rihanna noch auf den Markt bringt.

„Fenty“ sorgte aber auch für Enttäuschungen – und zwar bei Rihanna selbst.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.