„Sigma“: Absage an Ed Sheeran

„Sigma“: Absage an Ed Sheeran - MusikWährend andere Stars sich regelrecht darum reißen, einen Song von Ed Sheeran geschrieben zu bekommen, haben „Sigma“ genau das freundlich, aber bestimmt abgelehnt.

Das britische Produzenten-Duo – bestehend aus Joe Lenzie und Cameron Edwards – erklärte gegenüber dem „Daily Star“: „Uns wurde vor kurzem eine seiner Ideen zugeschickt, die wir benutzen sollten, aber wir haben noch viele andere Sachen von uns selbst, deswegen haben wir seines nicht verwendet. Es gibt derzeit einfach zu viel Ed-Sachen da draußen und die Leute schlecken es auf.“ Lenzie meinte weiter: „Ed ist großartig. Er ist einer der besten Songschreiber, den es gibt. Alles, was er berührt, wird zur Magie. Er ist eine Songschreiber-Maschine.“

Es wird wahrscheinlich noch viel von Ed Sheeran kommen, denn der Sänger nutzt derzeit seine ungewollte Freizeit nach seinem Unfall, um möglichst viele Songs zu schreiben, bis er wieder auf die Bühne kann.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.