St. Vincent fühlt sich wie eine Vertreterin, die von Tür zu Tür zieht

St. Vincent fühlt sich wie eine Vertreterin, die von Tür zu Tür zieht - Musik NewsDie Sängerin St. Vincent hat vor einem Monat ihr sechstes Studioalbum namens „Masseduction“ (VÖ 13.10.) veröffentlicht. Ewig darüber reden will sie aber nicht. Dass viele Musiker am liebsten nur über ihr neues Album sprechen möchten, bezeichnete die Sängerin im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ als verrückt.

Sie sagte: „Es ist nämlich alles andere als leicht, über ein Album zu reden. Vor allem immer und immer wieder. Du denkst dir: ‚Moment, ich habe doch schon alles erzählt. Und zwar alles, was ich weiß – und mehr, als ich meiner eigenen Familie erzählen würde. Hört doch einfach hin!‘ Trotzdem muss man den Leuten immer wieder alles bis ins Detail aufdröseln. Das hat ein bisschen was davon, wie ein Vertreter von Tür zu Tür zu ziehen.“

St. Vincent findet es übrigens nicht so wichtig, sofort zu verstehen, worum es in Songs geht.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.