„The Script“ wollen eine Kollaboration mit Rihanna

Rihanna - "Valerian and the City of a Thousand Planets" European Premiere - 3„The Script“ könnten sich gut vorstellen, mit Rihanna ins Studio gehen.

Drummer Glen Power meinte zu „Bang Showbiz“ dazu: „Es wäre großartig, mit Rihanna zu arbeiten. Wäre das nicht toll? Wir sind immer offen, mit jedem zu arbeite. Wir finden, dass es organisch sein muss. Für uns läuft es normalerweise so, dass wir jemanden zufällig am Flughafen treffen und dann einfach sprechen. Es wird nie klinisch zusammengesetzt, es ist immer ein organischer Weg. Ob es jetzt so ist, dass wir mit jemandem bei einem Festival abhängen oder mit der Person einen Trinken gehen. So beginnen unsere Kollaborationen normalerweise.“ Und weiter meinte er: „Wir waren eine Weile von der Landkarte verschwunden, aber jetzt, wo wir wieder zurück sind und herumreisen, vielleicht treffen wir wieder auf ein paar coole Leute.“

„The Script“ kommen nächstes Jahr übrigens mit Ella Eyre in den deutschsprachigen Raum. Hier die Termine:

28.02.2018 Frankfurt, Jahrhunderthalle
01.03.2018 Köln, Palladium
07.03.2018 Hamburg, Sporthalle
08.03.2018 Zürich (CH), Hallenstadion
11.03.2018 Wien (At), Gasometer
19.03.2018 München, Zenith

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.