Wotan Wilke Möhring: Er konzentriert sich mit 50 auf’s Wesentliche

Wotan Wilke Möhring erlebt das Älterwerden als positiven Reifeprozess.

Wie die „tz“ berichtet sagte der 50-jährige „Tatort“-Star in einem Interview: „Ich glaube, die Fokussierung aufs Wesentliche nimmt zu. Das liegt auch daran, dass man weiß, oh, jetzt ist mindestens die Hälfte herum. Ich probiere nicht mehr jeden Quatsch aus und muss auch nicht mehr alles mitnehmen.“

An diesem Sonntag läuft im Ersten sein achter „Tatort“-Fall mit dem Titel „Böser Boden“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.