1Live Krone 2017: Mark Forster räumt doppelt ab

Bei der Verleihung von Deutschlands wichtigstem Radiopreis hat Mark Forster gleich doppelt abgeräumt. Bei der 1Live Krone 2017 (07.12.) wurde der Sänger sowohl als „bester Künstler“, als auch für die „Beste Single“ ausgezeichnet.

Was der 33-Jährige mit den zwei Trophäen macht, das verriet er „RTL“. Er sagte: „Einen stell ich bei Mutti rein. Der Andere kommt bei mir aufs Klo. Ich habe ja noch relativ viel Platz. Da sind relativ wenig Awards.“

Das sind die Gewinner der 1Live-Krone 2017:

„Kraftklub“ Bester Live-Act und Beste Band
RAF CAMORA Bester Hip-Hop-Act
RIN Bestes Album „Eros“
KEVIN-PRINCE BOATENG Sonderpreis für sein Engagement gegen Rassismus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.