Bausa erhält ersten „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Single-Charts“

Bausa 031217Seit fast zwei Jahren gibt es jetzt den „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Album-Charts“. Mehr als 70 Alben wurden inzwischen geehrt und der Award hat sich fest in der Musikbranche etabliert. Jetzt wird die von „GfK Entertainment“ in Zusammenarbeit mit dem „Bundesverband Musikindustrie“ entwickelte Trophäe ausgeweitet – und zwar auf die Single-Hitliste. Und der erste Preisträger ist Bausa. Der Rapper aus Bietigheim in Baden-Württemberg bekam für seinen Mega-Hit „Was du Liebe nennst“ den „Nummer 1 Awards der Offiziellen Deutschen Single-Charts“. Die Auszeichnung erfolgte am Donnerstagnachmittag (07.12.) in Bochum. „Was du Liebe nennst“ war acht Wochen auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Single-Charts und stellte mehrere Rekorde auf, berichtet „GfK Entertainment“.

In einer offiziellen Pressemitteilung heißt es dazu: „Es ist nicht nur der am häufigsten an der Spitze platzierte deutschsprachige HipHop-Song aller Zeiten, sondern auch der längstplatzierte deutschsprachige Nummer-eins-Hit seit fast zehn Jahren. Darüber hinaus wurde kein deutschsprachiges Lied binnen einer Woche bzw. binnen eines Tages häufiger gestreamt.“

Bausa musste diese Woche übrigens die Spitzenposition in den Offiziellen Deutschen Single-Charts für Ed Sheerans „Perfect“ räumen.

Foto: (c) Warner Music / Jonas Kinski

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.