Blake Lively verletzt sich am Set

Bei den Dreharbeiten zu „The Rhythm Section“ hat sich Blake Lively eine Verletzung zugezogen. Während einer Actionszene soll sie sich an der Hand verletzt haben, weshalb die Dreharbeiten derzeit pausieren.

Ein Sprecher der Produktionsfirma meinte zu „Us Weekly“: „Paramount, Global Road und die Produzenten Michael G Wilson und Barbara Broccoli bestätigen heute, dass die Filmarbeiten bei ‚The Rhythm Section‘ kurzzeitig aussetzen, da sich Blake Lively eine Verletzung an ihrer Hand zugezogen hat. Die Produktion wird sobald wie möglich wiederaufgenommen.“ Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Ein offizieller Filmstart für den Spionage-Thriller „The Rythm Section“ ist noch nicht bekannt.