Cardi B schämt sich ihrer Stripper-Vergangenheit nicht

Cardi B - 2017 MTV Video Music Awards Cardi B bereut ihre Vergangenheit nicht. Die Rapperin ist derzeit mit ihrer Hit-Single „Bodak Yellow“ ganz vorne in den Charts mit dabei, doch das war nicht immer so. Vor ihrem Plattenvertag im Februar arbeitete sie als Stripperin.

Dem „Guardian“ sagte sie dazu: „Die Leute wollen, dass ich mich dafür schäme, dass ich getanzt habe. Das wird nie passieren. Ich habe viel Geld damit gemacht, hatte Spaß dabei und es hat mich viel gelehrt. Es hat mir die Augen geöffnet, wie die Menschen sind, wie Männer mit Hunger, Leidenschaft und Ehrgeiz umgehen.“

Cardi B ist nicht der einzige Star, der früher als Stripper tätig war. Auch Channing Tatum hatte sich beispielsweise ausgezogen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos