Chris Rock: Aktuelle romantische Komödien sind furchtbar

Chris Rock - 9th Annual Essence Black Women in Hollywood LuncheonChris Rock ist von den romantischen Komödien der letzten Jahre alles andere als begeistert. Der Comedian ist der Meinung, dass in diesem Genre in letzter Zeit nicht mehr viel Gutes geliefert wurde.

Der heute 52-Jährige sagte „Entertainment Weekly“: „Sie sind furchtbar. Die letzten 20 Jahre waren brutal. Der Comedy-Part wird immer vergessen und es wird auch vergessen, dass auch wirklich Dinge passieren können, die so im echten Leben passieren. Das, was wirklich passieren würde, wird nie erzählt. Vielleicht ‚500, Days of Summer‘ – der war ziemlich gut.“

Von 1990 bis 1993 trat er übrigens in der US-amerikanischen Comedy-Show „Saturday Night Live“ auf. Er wird wohl wissen wovon er redet!

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos