Daisy Ridley feuert Assistentin nach einem Tag

Daisy Ridley feuert Assistentin nach einem Tag - Promi Klatsch und TratschNach nur einem Tag hat die persönliche Assistentin von Daisy Ridley schon wieder gehen müssen.

Doch das lag nicht etwa an der Arbeit der Dame. Dem „Glamour Magazine“ erzählte die Schauspielerin: „Für eine kurze Weile hatte ich eine Assistentin, denn mir wurde eine angeboten. Und wirklich nach nur einem Tag meinte ich: ‚Ich mag das nicht. Ich mag es nicht, wenn jemand anders die Entscheidungen für mich trifft, die ich treffen sollte.‘ Ich bin sehr beschäftigt, ja, aber nicht so sehr, dass ich nicht meine eigenen Entscheidungen treffen kann. Ich möchte, dass mich die Leute direkt kontaktieren über die Uhrzeit, zu der ich morgen abgeholt werde.“

Nicht nur von ihrer Assistentin hat sich Daisy Ridley verabschiedet, sondern vor einigen Monaten auch schon von ihrem „Instagram“-Account.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.