„Dschungelcamp 2018“: Diese Promis sagten ab

Einige Promis haben einfach keine Lust auf das „Dschungelcamp“ gehabt.

Für die zwölfte Staffel sollten eigentlich laut „Bild.de“ die Schauspieler Ben Becker und Ralf Möller und der Ex-Fußballer Andreas Brehme dabei sein. Diese drei möglichen Kandidaten wurden angeblich angefragt, doch sie lehnten ab. Während die Möller und Brehme schon gleich am Anfang sagten, dass sie kein Interesse an dem Format hätten, soll es bei Becker tatsächlich zu Gagen-Verhandlungen gekommen sein. Letztendlich soll aber auch der 53-Jährige abgesagt haben – in erster Linie aber wohl wegen seines aktuellen Programms „Ich, Judas“.

Start des Dschungelcamps im Jahr 2018 ist am Freitag, 19. Januar, wie „RTL“ mitteilte. Beginn der ersten Show ist um 21.15 Uhr. Anschließend beginnen die Sendungen täglich um 22.15 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.