Ein letzter Weihnachtsgruß von James Last

Gerade in der Weihnachtszeit erinnert man sich auch an die Menschen, die nicht mehr bei uns sind – so auch an James Last. Der Musiker verstarb im Juni 2015 im Alter von 86 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Jetzt bringt seine Familie seine umfangreichen Weihnachtsaufnahmen unter dem Titel „A Very Special James Last Christmas“ heraus, wie „Universal Music“ berichtet. Neben vielen beliebten Weihnachtsklassikern befinden sich demnach auf der Platte auch einige irische Aufnahmen. Das CD-Booklet enthält zudem auch Fotos der Familie Last.

James Last wurde als Hans Last am 17. April 1929 in Bremen geboren. Er prägte mit seinem vierzigköpfigen Orchester den „Happy Sound“, mit dem er ab 1965 rund zwei Jahrzehnte lang großen Erfolg hatte und die Plattenverkäufe in die Höhe trieb.

Zu seinen Verkaufserfolgen zählen 17 Platin-Schallplatten, 207 Goldene Schallplatten, sechs Goldene Musik-Cassetten und elf Silberne Schallplatten.