Eminem und sein glitzerndes Geschenk für Elton John

Elton John - Starlite Festival Marbella 2017Elton John und Eminem verbindet eine enge Freundschaft. Seit ihrer gemeinsamen Performance des Songs “Stan” bei den Grammys 2001 sind die beiden ein recht ungleiches Freundespaar. Damals musste sich der Rapper vor der Allianz gegen öffentliche Beleidigungen von Schwulen und Lesben als homophob verantworten. Dementsprechend schockierend war der damalige gemeinsam Auftritt mit John. Doch die beiden sind mittlerweile so eng miteinander befreundet, dass Eminem dem Sänger im Jahr 2006 zur Feier der offiziellen Beziehung von John und seinem Partner David Furnish ein ganz besonderes Geschenk machte. Das hat der heute 70-Jährige jetzt in der „The Graham Notron Show“ erzählt.

Er sagte: „Ich liebe ihn einfach. Als David (Furnish) und ich unsere offizielle Partnerschaft feierten, bekam ich ein Päckchen von Eminem. Das zeigt, wie wenig homophob er ist. In dem Päckchen waren zwei mit Diamanten besetzte Penisringe auf Samtkissen gebettet. Allerdings muss ich sagen, wurden sie seither nicht einmal benutzt.“

Eminem macht aber nicht nur seinen Freunden unerwartete Geschenke. Erst kürzlich kündigte Dr. Dre völlig überraschend Eminems neues Album an. Es erscheint am 15. Dezember.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.