Jahrestrend der Offiziellen Deutschen Album-Charts: Helene Fischer liegt vorn

Helene Fischer 2017 - 251117 bigIn wenigen Wochen verabschiedet sich das Jahr 2017 und es heißt, vorab schon Bilanz zu ziehen. „GfK Entertainment“ hat deswegen jetzt schon den Jahrestrend der Offiziellen Deutschen Album-Charts veröffentlicht und bisher liegt Helene Fischer mit ihrer selbstbetitelten Platte klar vorne.

Mit dem Silberplatz muss sich derzeit noch „Ed Sheeran“ mit „Devide“ zufriedengeben, gefolgt von „Die Toten Hosen“ mit „Laune der Natur“ auf der Drei. Ebenfalls in die Top Ten des Jahrestrends haben es „Rammstein“ mit ihrem Videoalbum „Rammstein: Paris“ (Platz sechs), „Santiano“ mit „Im Auge des Sturms“ (Platz neun) und Andrea Berg mit ihrer Best-of-Platte „25 Jahre Abenteuer Leben“ (Platz zehn) geschafft. Die finalen Album-Jahres-Charts werden am Ende des Jahres (29.12.) bekanntgegeben.

Hier die Top Ten des Jahrestrends der Offiziellen Deutschen Album-Charts:

1. „Helene Fischer“ – Helene Fischer
2. „Devide“ – Ed Sheeran
3. „Laune der Natur“ – Die Toten Hosen
4. „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 4“ – Various Artists
5. „We Got Love“ – The Kelly Family
6. “Rammstein: Paris” – Rammstein
7. “Spirit” – Depeche Mode
8. “Human” – Rag’n’Bone Man
9. “Im Auge des Sturms” – Santiano
10. „25 Jahre Abenteuer Leben“ – Andrea Berg

Foto: (c) Kristian Schuller / Universal Music