Kelly Rowland zur „Destiny’s Child“-Reunion

Derzeit macht das Gerücht die Runde, dass „Destiny’s Child“ beim kommenden Coachella Festival wieder zusammenkommen werden, vielleicht sogar in der ursprünglichen Besetzung mit Beyoncé, Kelly Rowland, Michelle Williams, LeToya Luckett und LaTavia Robertson. Das zumindest wollen Fans der Girlband aus diversen Social-Media-Nachrichten der Sängerinnen herausgelesen haben.

Rowland schiebt dem Ganzen jetzt jedoch einen Riegel vor. Als sie nämlich vom „People Magazine“ darauf angesprochen wurde, meinte sie: „Ich habe davon überhaupt keine Ahnung.“

2013 brachten „Destiny’s Child“ übrigens zuletzt die Kompilation „Love Songs“ auf den Markt. Darauf war allerdings nur ein neuer Song mit dem Titel „Nuclear“ zu hören.