Margot Robbie wollte überraschen

Margot Robbie - 24th Annual ELLE Women in Hollywood Awards Margot Robbie möchte die Zuschauer mit ihrer Darstellung in „I, Tonya“ überraschen. Die Schauspielerin mimt darin die ehemalige US-Eiskunstläuferin Tonya Harding.

Zu „contactmusic.com“ sagte Robbie dazu: „Es ist definitiv dunkel. Es ist, als würde man in der Kirche lachen, wenn man eigentlich genau weiß, dass man das nicht soll. Solche Momente hat es.“ Und weiter meinte sie: „Diese Charaktere sind so großartig, so voller Fehler und falsch und man empfindet für sie auf eine gewissen Weise Empathie. Man kann ein bisschen von sich selbst in ihnen sehen. Das war eine echte Möglichkeit, die Leute zu überraschen.“

Hierzulande muss man allerdings noch etwas warten, um „I, Tony“ zu sehen. Filmstart ist der 22. März.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.