Mark Wahlberg: Strikter Trainingsplan

Mark Wahlberg - "Daddy's Home 2" UK PremiereNicht nur in seine Karriere steckt Mark Wahlberg viel Zeit und viel Schweiß, auch bei seiner Fitness ist er konsequent.

Dem „Men’s Health Magazine“ erzählte der Schauspieler: „Ich spiele kein Basketball mehr, denn ich möchte mir dabei nicht das Fußgelenk verrenken und dann einen Film verpassen. Ich trainiere zweimal am Tag mit dem Versaclimber und springe Seil. Wenn ich um halb vier morgens aufwache, kann ich um halb sieben zum Golfplatz gehen, bis halb neun fertig sein und dann nach Hause gehen und den Rest machen: mit einem Physiotherapeuten arbeiten, behandelt werden, in die Kühlkammer gehen.“

Bei den Dreharbeiten zu „Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!“ hat sich Mark Wahlberg übrigens Tipps von Mel Gibson geholt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.