Proteste bei den Golden Globes 2018?

Gleich zu Beginn des neuen Jahres (07.01.) werden die Golden Globes vergeben, der wichtigste Filmpreis nach den Oscars. Und Gerüchten zufolge könnten die Gäste die Plattform für eine Protestaktion nutzen.

Wie „billboard.com“ von diversen Industriequellen erfahren haben möchte, planen die weiblichen Schauspielerinnen – Gäste wie Nominierte gleichermaßen – komplett in schwarz gekleidet zu kommen, um Geschlechterungleichheit und die sexuellen Übergriffe im Filmalltag Aufmerksam zu machen. Offiziell bestätigt, ist dies allerdings bisher noch nicht.

Die Golden Globes haben übrigens angekündigt, dass alle Preise von Frauen präsentiert werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.