„Pussycat Dolls“ wollen Reunion

Die Reunion der “Pussycat Dolls” scheint eine beschlossene Sache zu sein.

Sängerin Jessica Sutta bestätigte dies jetzt mehr oder weniger der „Sun“ gegenüber mit den Worten: „Ich mache definitiv bei einer Reunion mit. Wir müssen den Fans geben, was sie wollen, vor allem den Fans Übersee. Keiner wollte, dass sich die ‚Dolls‘ auflösen.“ Weitere Einzelheiten dazu gibt es allerdings noch nicht.

Nicole Scherzinger trennte sich 2010 von den „Pussycat Dolls“, um eine Solokarriere in Angriff zu nehmen, was zu Streitigkeiten mit den anderen Bandmitgliedern führte. Daraufhin löste die Girlgroup sich auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.