Rock’n’Roll Hall of Fame 2018: Richie Sambora feiert mit „Bon Jovi”

Richie Sambora - 22nd Annual Movieguide Awards“Bon Jovi” werden nächstes Jahr in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen und ihr ehemaliger Gitarrist Richie Sambora freut sich sehr für sie. Der 58-Jährige nimmt auch gerne ihr Angebot an, mit ihnen gemeinsam bei der feierlichen Zeremonie auf der Bühne zu stehen.

Er sagte zum „Billboard Magazine“: „Es ist die Rock’n’Roll Hall of Fame. Es wird ein freudiger Anlass sein. Ich war 31 Jahre lang in der Band und wir haben 150 Millionen Platten oder so verkauft. (…) Wir haben viele Menschen glücklich gemacht. Ich hatte in der Band so viele verschiedene Jobs, also klar, schaue ich hierfür vorbei. Alle sollten ein Lächeln auf dem Gesicht und in ihren Herzen haben und es sollte eine Feier von dem sein, was wir gemacht haben.“

„Bon Jovi“ werden am 14. April in die Ruhmeshalle aufgenommen, was auch endlich Zeit wurde, wie Frontmann Jon Bon Jovi findet.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos