Ryan Reynolds übernimmt die Titelrolle in „Pokémon“-Film

Ryan Reynolds übernimmt die Titelrolle des Detective Pikachu im gleichnamigen„Pokémon“-Film. Pikachu soll laut „The Hollywood Reporter“ mittels CGI und Motion-Capture zum Leben erweckt werden. Reynolds wird Pikachu also nicht nur sprechen, sondern wohl auch mit seinen Bewegungen zum Leben erwecken.

Das Drehbuch zu „Detective Pikachu“ stammt von „Guardians Of The Galaxy“-Autorin Nicole Perlman und Alex Hirsch, im Januar 2018 soll mit den Dreharbeiten begonnen werden.

Bis vor kurzem hat Ryan Reynolds übrigens noch an dem zweiten Teil von „Deadpool“ gearbeitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.