Zedd und die schicksalhafte Kollaboration mit Alessia Cara

Zedd und die schicksalhafte Kollaboration mit Alessia Cara - Musik NewsMit “Stay” haben sich Zedd und Alessia Cara dieses Jahr einen Namen in den Charts gemacht und sich in vielen Länder damit eine Top Ten-Platzierung gesichert. Wie es überhaupt zu dieser Zusammenarbeit kam, hat DJ Zedd „Variety“ verraten.

Er erzählte: „Ich habe darüber nachgedacht, wer eine passende Stimme dafür haben könnte und ich war dabei im Auto und hörte einen Alessia Cara-Song im Radio. (…) Dreißig Minuten nachdem ich sie getroffen habe, fragte ich sie, ob sie auf dem Track singen möchte. Ich kannte sie nicht. Es war also der perfekte Moment, um einfach zu sagen: ’Hey, ich habe diesen Song. Willst du ihn singen?‘“ Und weiter erzählte der Musikproduzent: „Wir sind von der Art her sehr ähnlich. (…) Sie ist einfach das perfekt Beispiel eines guten Menschen, der hart arbeitet und authentisch ist. Auch beim Song nach ‚Stay‘ habe ich mit einer weiblichen Sängerin zusammengearbeitet und mein erster Gedanke war, dass es so nett war, mit Alessia zu arbeiten. Warum kann ich mit ihr nicht einfach einen weiteren Song machen?“

Alessia Cara ist übrigens auch solo erfolgreich. Für ihre Single „Scars To Your Beautiful“ hat die Kanadierin sogar schon Gold in Deutschland erhalten.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.