„Above & Beyond“ über ihren Song „My Own Hymn”

„Above & Beyond“ haben vorgestern (26.01.) ihr viertes Studioalbum mit dem Titel „Common Ground“ veröffentlicht. „My Own Hymn“ wurde dabei bereits als Vorab-Single veröffentlicht. Das Stück haben sie gemeinsam mit ihrer Lieblingssängerin Zoë Johnston aufgenommen.

Dazu meinte Paavo Siljamäki zu „MCS“: „Es ist großartig mit ihr zusammenzuarbeiten und zu sehen wie sie funktioniert – sie ist einer der kreativsten Menschen, die ich kenne. Und der Song ist das Ergebnis einer dieser Tage, an denen wir einfach zusammensaßen und Ideen austauschten und am Ende des Tages hatten wir diesen Song. Zoë ist für uns so etwas wie eine Urmutter und sie hat diese schöne Indie Ader. Der Song fasst das Gefühl in Worte, dass jeder sein eigens Drehbuch schreiben kann, wenn er will. Er hat Tiefe und eine fantastische inspirierende Kraft. Wir sind sehr froh, dass Zoë dabei ist.“

Aktuell sind „Above & Beyond“ auf großer Welttournee. Über 40 Shows wird die Band spielen. Das einzige Konzert in Deutschland ist am 26. April in Hamburg.