Britische Vinyl-Charts 2017: Ed Sheeran ist Nummer eins

Die beliebteste Schallplatte im vergangenen Jahr in Großbritannien stammt, wie nicht anders zu erwarten, von den Ed Sheeran und lautet „Devide“. Das hat jetzt „Official Charts Company“ im Rahmen ihres Jahresrückblicks bekanntgegeben.

Platz zwei geht ebenfalls an einen britischen Künstler und zwar Liam Gallagher mit seinem Solo-Debüt „As You Were“, gefolt von „Fleetwood Macs“ „Rumours“ auf der Drei. Ebenfalls in die Top Ten der UK-Vinyl-Charts 2017 haben es Rag’n’Bone Man mit „Human“ (Platz 6) und „What’s The Story Morning Glory“ von „Oasis“ (Platz 9) geschafft.

Hier die Top Ten der UK-Vinyl-Charts 2017:

1. „Devide“ – Ed Sheeran
2. „As You Were“ – Liam Gallagher
3. „Rumours“ – Fleetwood Mac
4. „Guardians Of The Galaxy – Awesome Mix 1” – Soundtrack
5. “Back To Black” – Amy Winehouse
6. “Human” – Rag’n’Bone Man
7. “The Dark Side Of The Moon” – Pink Floyd
8. “Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band” – The Beatles
9. “What’s The Story Morning Glory” – Oasis
10. “Legacy” – David Bowie