Camila Cabello bricht Weltrekord von Taylor Swift

Seit letztem Freitag (12.01.) ist es draußen: „Camila“ – das erstes Solo-Album von Camila Cabello. Und weil es in 80 Ländern sofort auf Platz 1 der „iTunes“-Charts geklettert ist, hat das ehemalige „Fifth Harmony“-Girl-Group-Mitglied gleich mal Taylor Swifts offiziellen Weltrekord gebrochen.

Das lag daran, dass die Vorbestellungen ihres Albums so enorm groß waren. Keine andere Künstlerin unter 21 Jahren hat am Veröffentlichungstag mit einem Album mehr Nummer-1-Platzierungen bei „iTunes“ gelandet als Cabello, berichtet „Bild.de“.

Die „Havana“-Sängerin war vor der Veröffentlichung ihres Solo-Debüts „Camila“ übrigens so nervös, dass sie die Nacht davor kein Auge zugetan hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.