Coachella 2018: Headliner stehen fest

Eminem Pressebilder 2017 - 021217 bigLange ist es ein Gerücht gewesen, jetzt hat es sich bestätigt: Eminem wird im kommenden Frühjahr als einer der Headliner auf dem Coachella Festival in Kalifornien auftreten. Das haben die Organisatoren des Musikereignisses jetzt auf ihrer Webseite „coachella.com“ bekanntgegeben. Demnach wird der Rapper am Sonntag (15.04.) auf der Bühne stehen.

Ihm folgt zuvor am Freitag (13.04.) The Weeknd und am Samstag (14.04.) Beyoncé, die letztes Jahr ihren Auftritt absagen musste, da sie schwanger war. Zudem werden unter anderem Cardi B, Post Malone, „Portugal. The Man“, St. Vincent und „Jamiroquai“ als musikalischen Gäste erwartet.

Beyoncé wurde letztes Jahr übrigens durch Lady Gaga ersetzt.

Foto: (c) Brian Kelly / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.