Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der Hahn im Teich

Ansgar Brinkmann Tatjana Gsell, Kattia Vides, Jenny Frankhauser, Sandra Steffl und Giuliana Farfalla Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!Am dritten Dschungeltag ist Damen-Badetag im Dschungelcamp, doch Ansgar Brinkmann lässt sich das Baden nicht verbieten und hat den Badesee schon mal für sich in Beschlag genommen. Die Frauen lassen sich vom ehemaligen Profi-Fußballer aber nicht vom kühlen Nass abhalten und Kattia Vides singt fröhlich „Vamos a la playa“. So ist Ansgar plötzlich der Bademeister beim Damenbadetag. Und da ein Bademeister immer Respekt verdient, tanzen ihn die Wassernixen Kattia, Tatjana Gsell, Jenny Frankhauser, Sandra Steffl und Giuliana Farfalla erstmal im Wasser an. Ansgar gefällt es, mit fünf Frauen alleine zu Baden: „Ich würde sagen, es läuft bei mir… Ich wollte gerade sagen, das glaubt mir zu Hause keiner, aber das sieht ja jeder.“ Schließlich kommt auch noch Natascha Ochsenknecht. Ansgar: „Könnt ihr mir eine Zigarre geben…?“ Kattia: „Und ein Bier.“

Die Damen singen fröhlich und Ansgar genießt. Natascha hat andere Dinge zu tun: „Ich hätte nie gedacht, dass ich neben einem fremden Typen meinen Schlüpfer wasche. Gott sei Dank, ist es noch ein schönes Teil.“ Ansgar: „…und ich mir so was angucke.“ Natascha: „Wenn ich den anhabe…“ Die Frauen lachen. Kattia: „Guck mal, wie rot er geworden ist…“ Sandra: „Willkommen im Sumpf der Liebe.“

Giuliana: „Kattia, ich denke, du wolltest einen Mann?“ Sandra: „Die Monster aus dem Sumpf.“ Jenny: „Wir sind wie Meerjungfrauen.“ Kattia: „Hey, ehrlich: so viele Männer haben wir hier nicht. Nur Daniele, David, Ansgar und Sydney.“ Nur vier von zwölf. Matthias ist ein Mädchen.“ Jenny: „Ich hatte ja schon gestern Sex mit einer Kakerlake…“ Man soll immer gehen, wenn es am schönsten ist und so verabschiedet sich Ansgar zum Duschen an den Wasserfall.

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de

Foto: (c) MG RTL D