Dua Lipa ist kollabiert, als sie ihre Musik im Radio gehört hat

Dua Lipa - 2016 Jingle Bell BallDua Lipa konnte es kaum glauben, als sie ihre Musik das erste Mal im Radio gehört hat. Die 22-Jährige ist über Nacht mit ihrem Hit „Be The One“ berühmt geworden. Als der Song 2016 das erste Mal im Radio lief, sei sie zusammengebrochen und habe vor Freude geweint. Das erzählte die Sängerin jetzt bei „BBC Radio One“.

Lipa erzählte: „Ich wusste, dass der Song im Radio gespielt werden würde, weil es bei Annie Mac laufen sollte. Ich war an diesem Tag im Studio und weil ich wusste wann ihre Sendung läuft, habe ich sicher gestellt, dass das Radio auch lief. Auf dem Weg nach Hause hörte ich Radio und wartete, doch sie haben den Song immer noch nicht gespielt. Als ich dann zu Hause ankam, rannte ich ganz schnell ins Haus, machte das Radio an und da lief mein Song. Ich bin zusammengebrochen und habe angefangen zu weinen, weil ich einfach nicht fassen konnte, dass das gerade wirklich passiert. Es war so aufregend.“

Mittlerweile konzentriert sich Dua Lipa voll und ganz auf ihre Karriere und möchte damit auch eine Plattform schaffen, um Frauen zu unterstützen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.