Eden: „Ich will Musik kreieren, die aus meinem Herzen kommt“

Eden Pressebilder 2017 164 bigNach einigen ruhigere Jahren ist es jetzt endlich soweit: Das neue Album „vertigo“ von Eden ist vorgestern (19.01.) erschienen.

Über seinen Musikstil sagte der 23-Jährige im Interview mit „musikblog.de“: „Mir sind eigentlich nur zwei Dinge wichtig, wenn es um meine Musik geht. Erstens: Ich will authentisch sein und bleiben. Ich will die Musik kreieren, die aus meinem Herzen kommt. Und zweitens: Ich will versuchen, dass es spannend bleibt. Ich möchte nicht irgendwann in einer Genre-Schublade feststecken. Die Musik, die ich mache, soll auch widerspiegeln, wie ich mit Musik aufgewachsen bin.“ Welche das ist, verriet er auch. Eden sagte: „Ich war und bin immer mit offenen Ohren unterwegs. ‚Queen‘, Michael Jackson, ‚Slipknot‘, ‚My Chemical Romance‘, Rihanna…“ Außerdem fügte er noch hinzu: „Ich habe wirklich alles gehört. Und ich höre auch heute noch alles. Sicher, wenn ich anfange zu schreiben, fokussiere ich mich nur noch auf mich und mein Gefühl. Aber dieses Gefühl wird natürlich auch von äußerlichen Einflüssen befeuert. Das wird sich, glaube ich, auch nicht mehr ändern.“

Eden wird von März bis Mai 2018 auf der Vertigo World Tour auftreten.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.