Enrique Iglesias wird falsche Freundin angedichtet

Enrique Iglesias wird falsche Freundin angedichtet - Promi Klatsch und TratschEben erst hat Enrique Iglesias offiziell bestätigt, dass er Papa geworden ist, prompt taucht eine verrückte Meldung über die Mutter seiner Zwillinge auf. Die echte Mutter ist natürlich seine Freundin Anna Kournikova, die in Russland geborene ehemalige Profi-Tennisspielerin. Das Webportal „Yahoo“ berichtete jetzt über die Baby-News, zeigte auf dem Foto aber statt Anna Kournikova eine andere Frau – und zwar „Pitch Perfect“-Darstellerin Anna Kendrick! Die Schauspielerin entdeckte ihr Foto in dem Artikel über Kournikova und postete einen Screenshot davon auf „Twitter“. Dazu schrieb sie: „Hallo ‚Yahoo‘! Wie gelange ich an den Zeitpunkt meines Lebens, an dem ich mit Enrique Iqlesias geschlafen habe? Danke.“

Kurz danach scheint ihr dann zu dämmern, dass es wohl eine Verwechslung aufgrund der Namen gab. Sie meinte: „Mir ist klar, dass die Verwirrung wahrscheinlich von den beiden Anna-K-Namen kam, aber sie ist eine große blonde Athletin und ich – oh, oh – glaubt ‚Yahoo‘, dass ich eines der Babys bin?“ Auch in den Kommentaren gab es Erklärungsversuche. So schrieb eine Frau: „Vielleicht waren sie verwirrt, weil sie gesehen haben, wie viel Wodka du trinken kannst, und angenommen, du wärst Russin.“

Enrique Iglesias hat übrigens eine neue Single am Start (VÖ 12.01.), sein neuestes Stück heißt „El Baño“. Unterstützt wird er dabei von Bad Bunny.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.