Gillian Anderson: Darum hörte sie bei „Akte X“ auf

Gillian Anderson - Virgin TV British Academy Television Awards 2017Die elfte Staffel von „Akte X“ ist die letzte, in der Gillian Anderson als FBI-Agentin Dana Scully zu sehen sein wird. Jetzt hat sie den Grund dafür verraten.

Laut „contactmusic.com“ meinte die Schauspielerin: „Warum? Es gibt noch viele Dinge, die ich in meinem Leben und in meiner Karriere machen möchte. Es ist ein außergewöhnlicher Charakter, aber es gibt einfach viele Dinge zu tun und ich möchte mich nicht an eine Sache binden.“ Ob das die richtige Entscheidung war, wird die Zeit zeigen.

Ihr Co-Star David Duchovny sieht das Ganze etwas anders. Er wäre immer bereit, seine Rolle als FBI-Agent Fox Mulder wieder zu spielen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos