Golden Globes 2018: Mariah Carey entschuldigt sich bei Meryl Streep

Golden Globes 2018: Mariah Carey entschuldigt sich bei Meryl Streep - Promi Klatsch und TratschBei den Golden Globes am Sonntagabend (07.01.) ist Mariah Carey ein kleines Malheur passiert. Die Sängerin nahm nach einer Toilettenpause ihren Platz am Tisch wieder ein, nur war es nicht ihr Stuhl, auf dem sie sich da niedergelassen hat. Es war der von Meryl Streep.

Auf „Twitter“ entschuldigte sich die Diva jetzt bei Streep und schrieb: „Nach der Pause habe ich den ersten verfügbaren Platz genommen, der zufällig genau neben Steven Spielberg war. In der nächsten Pause, ratet mal, wer dann zu ihrem Platz zurück kam… Ich: ‚Liebste Meryl, bitte vergebe mir!‘ Meryl Streep: ‚Du kannst dich jederzeit auf meinen Platz niederlassen!‘“

Mariah Carey hätte übrigens die Chance auf einen Golden Globe in der Kategorie „Bester Original-Song in einem Film“ gehabt, doch der ging an „This Is Me“ aus „Greatest Showman“. Ihnen gratulierte die Diva ebenfalls auf „Twitter“.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*