Kid Rock wird von Zirkus verklagt

Kid Rock - Tiger Jam XVI - Arrivals and ConcertKid Rock muss den Namen seiner bevorstehenden Tour ändern. Warum das Ganze? Der Sänger wurde bereits im Dezember vergangenen Jahres von Feld Entertainment verklagt. Kid Rock wollte seine Tour nämlich „The Greatest Tour On Earth Tour“ nennen, doch das ist ein markenrechtlich geschützter Slogan, der der Firma gehört. Feld Entertainment betreiben den „Ringling Bros and Barnum & Baily Circus“.

Nach der Klage soll die Tour des Rockers jetzt „The America Rock N Roll Tour“ heißen. Die Tournee wurde jetzt nach dem ersten Song seines aktuellen Albums „Sweet Southern Sugar“ benannt. In einer gerichtlichen Erklärung sagte Kid Rock folgendes dazu: „Ich glaube fest daran, dass ich nach der ersten Änderung berechtigt dazu bin, meine Tour nach meinem Song zu benennen. Ich habe den Namen geändert, weil ich nicht wollte, dass dieser Prozess mich oder meine Fans davon ablenkt, was wirklich wichtig bei meiner anstehenden Tour ist – nämlich meine Musik.“

Das Album „Sweet Southern Sugar“ ist übrigens am 03. November 2017 erschienen.

Foto: (c) PRN / PR Photos