Mila Kunis erhält goldenen Puddingtopf

Mila Kunis hat den wahrscheinlich schrägsten Preis bekommen, den man als Schauspielerin nur erhalten kann: den goldenen Puddingtopf.

Damit ehrt die Theatergruppe der Harvard University Männer und Frauen des Jahres. Da in diesem Jahr die 34-Jährige Kunis mit der Trophäe ausgezeichnet wurde, musste sie bei einer witzigen Parade mitmachen, die über den Harvard Square in Cambridge führte. Umgeben war sie dabei von männlichen Studenten in Drag-Queen-Kostümen.

Mit dem goldenen Puddingtopf wurden bereits unter anderem Anne Hathaway, Halle Berry und Sandra Bullock geehrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.