„Mystery Jets“ über neue Bands in der Musikindustrie

Neue Bands haben es nicht leicht, einen Fuß in der Musikindustrie zu fassen. Und heutzutage ist sogar noch schwerer denn je – zumindest finden das „Mystery Jets“.

Zu „Bang Showbiz“ meinte Gitarrist Henry Harrison jedenfalls: „Ich denke, in den Charts landen immer die üblichen Verdächtigen, daher würde ich sagen, dass es jetzt härter als je ist, in die Musikindustrie zu kommen. Es ist ziemlich leicht, Songs aufzunehmen und sie ins Internet zu stellen, (…) aber dass sich das dann in eine richtige Fanbase verwandelt, ist schwieriger denn je und die Konkurrenz ist auch enorm.“

Henry Harrison schreibt übrigens die meisten Songs von „Mystery Jets“, den Rest übernimmt sein Sohn Blaine, der Leadsänger der Band ist.