Nas und Kelis erzielen Einigung

Nas und Kelis haben beim Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn eine Einigung erzielt.

Laut den Gerichtsdokumenten, die „TMZ“ vorliegen, hat das einstige Paar spezifische Termine festgelegt, an denen der Rapper den kleinen Knight am Wochenende haben darf. Er bekommt demnach alle vier Wochenenden im Januar, Februar und März. Zudem wurde in der Vereinbarung festgehalten, dass beide Eltern die größtmögliche Anstrengung betreiben sollen, den Achtjährigen in den sozialen Medien nicht zu popularisieren.

Kelis ließ sich übrigens noch während der Schwangerschaft mit Knight von Nas scheiden. Mittlerweile hat die Musikerin ein weiteres Kind.