Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts: „Die Toten Hose“ liegen vorne

Die beliebteste Schallplatte im vergangenen Jahr stammt von den „Toten Hosen“ und lautet „Laune der Natur“. Das hat jetzt „GfK Entertainment“ im Rahmen der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts bekanntgegeben. Demnach haben sich über 21.000 Menschen das Album der Rocker auf Vinyl zugelegt. An zweiter Stelle folgt ebenfalls eine deutsche Rockband und zwar „Rammstein“ mit dem Konzertmitschnitt ihrer Show in Paris. Der Bronzerang geht an „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” von den “Beatles”.

Hier die Top Ten der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts 2017:

1. „Laue der Natur“ – Die Toten Hosen
2. „Rammstein: Paris“ – Rammstein
3. „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” – The Beatles
4. “Live At Pompeii” – David Gilmour
5. “Spirit” – Depeche Mode
6. “Songs of Experience” – U2
7. “Devide” – Ed Sheeran
8. “Blue & Lonesome” – The Rolling Stones
9. “infinite” – Deep Purple
10. “Is This The Life We Really Want?” – Roger Waters

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.