SAG Awards 2018: Die Gewinner in der Kategorie „Film“

Die Gewinner der Screen Actor Awards 2018 – kurz SAG Awards – in der Kategorie „Film“ stehen fest. Zum besten Hauptdarsteller wurde Gary Oldman für seine Leistung in „Die dunkelste Stunde“ gekürt. Das weibliche Pendant ging an Frances McDormand für ihre Rolle in “ Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“. Als Film mit der besten Besetzung wurde ebenfalls „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ausgezeichnet. „Wonder Woman“ erhielt den Preis für das „Bestes Stuntensemble“.

Die komplette Liste der Gewinner der Kategorie „Film“:

BESTER HAUPTDARSTELLER
Gary Oldman – „Die dunkelste Stunde“ (Darkest Hour)

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Frances McDormand – „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

BESTER NEBENDARSTELLER
Sam Rockwell – „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Allison Janney – „I, Tonya“

BESTER FILM-CAST
„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

BESTES STUNTENSEMBLE
„Wonder Woman“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.