Super Bowl 2018: Keine „*Nsync“-Reunion

Joey Fatone hat die Hoffnung aller „*Nsync“-Fans auf eine mögliche Reunion beim Super Bowl zerstört.

In der Halbzeitshow tritt nämlich Justin Timberlake auf und viele Anhänger der Boyband hatten gehofft, dass sie die anderen Mitglieder zu ihm auf die Bühne gesellen würde. Dem ist jedoch nicht so, wie Fatone jetzt gegenüber „TMZ“ verlauten lässt. Er sagte: „Ich bin gerade hier. Wenn etwas Derartiges geplant wäre, würde ich dort sein und proben. Das ist euer Beweis.“

Der Super Bowl findet übrigens am 04. Februar statt.