“The Big Bang Theory”: Bald abgesetzt?

Johnny Galecki - "Rings" Los Angeles Premiere Seit vorgestern (08.01.) läuft die elfte Staffel von „The Big Bang Theory“ (montags, 20.15 Uhr auf „ProSieben“) im Fernsehen. Danach gibt es noch eine zwölfte Staffel, aber dann könnte Schluss sein für eine der erfolgreichsten TV-Serien der Welt.

„Leonard“-Darsteller Johnny Galecki verriet bei der „Television Critics Association’s Winter Press Tour“ in Kalifornien, dass die zwölfte Staffel ein guter Zeitpunkt wäre, die Serie zu beenden. Laut „Promipool“ sagte er: „Der einzige Punkt, den wir als Cast bezüglich eines Endes besprochen haben ist, dass wir alle sehr traurig sein werden, wenn die Show endet. Aber wir denken, dass das Ende der zwölften Staffel ein guter Punkt wäre, nach Hause zu gehen und unsere Familien zu sehen.“

Schauspielerin Mayim Bialik (spielt Amy Fowler, die Freundin von Sheldon Cooper) ist übrigens aus einem ganz ungewöhnlichen Grund bei der Sitcom gelandet.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.