„Transformers 5“ für neun Goldene Himbeeren nominiert

Mark Wahlberg Sighted in Beverly Hills on September 1, 2017Der Actionfilm „Transformers – The Last Knight“ hat die besten Chancen auf eine „Goldene Himbeere“. Das berichtet unter anderem „chip.de“.

Der fünfte Teil der „Transformers“-Reihe wurde gleich für neun der Spott-Trophäen nominiert und zwar in den Kategorien „schlechtester Film“, „schlechtestes Drehbuch“, „schlechtester Regisseur“ (Michael Bay), „schlechtester Hauptdarsteller“ (Mark Wahlberg), „schlechteste Nebendarsteller“ (Josh Duhamel und Anthony Hopkins) und „schlechteste Nebendarstellerin“ (Laura Haddock), „schlechteste Leinwand-Kombination“ und „schlechtester Fortsetzungsfilm“.

Die Gewinner der Schmähpreise werden am 03. März bekanntgegeben, einen Tag vor den Oscars. Die „Razzies“ wurden 1980 von dem Cineasten John Wilson als Gegenstück zur glanzvollen Oscar-Verleihung ins Leben gerufen. Die Nominierten bleiben der Witz-Show normalerweise fern.

Foto: (c) STPR / PR Photos