US-Charts: Cardi B schreibt Geschichte

Cardi B - 2017 MTV Video Music Awards Cardi B hat es diese Woche geschafft, dass gleich drei ihrer Songs sich gleichzeitig in die Top Ten der US-Single-Charts platzieren konnte – das ist vor ihr erst zwei anderen Musikern gelungen und zwar den „Beatles“ und Ashanti. Auf „Instagram“ bedankte sich die Rapperin deswegen bei ihren Fans.

Sie schrieb: „Was für eine großartige Weise, sein Jahr zu beginnen. Vielen Dank, Herrgott. Nur dank dir und ich weiß, wie viel ich zu dir bete. Diese letzten paar Wochen waren sehr hart für mich, aber mein Herrgott hat einen Weg gefunden, mich aufzubauen. Dankeschön an meine Fans.“

Übrigens: Die Singles “No Limit” von G-Eazy feat. ASAP Rocky & Cardi B (Platz 5), “MotorSport” von „Migos“, Nicki Minaj & Cardi B (Platz 7) und ihr eigenes Stück “Bodak Yellow (Money Moves)” (Platz 10) befinden sich derzeit in den Top Ten.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.