Zweites Solo-Album von „Air“-Gründer JB Dunckel

Mehr als zehn Jahre hat es gedauert, doch jetzt ist es soweit: „Air“-Gründer Jean Benoit Dunckel bringt sein zweites Solo-Album heraus. „H+“ heißt das gute Stück und erscheint laut „Sony Music“ am 16. März.

Der Musiker selbst beschreibt die Platte mit den Worten: „Ich nutze die Sound-Erfahrungen von ‚Air‘. Ich habe einfach meinen ‚Air‘-Sound in ein Solo-Set erweitert. Ich distanziere mich nicht von der Vergangenheit, ganz im Gegenteil ich erkunde sie ziemlich offenkundig.“ Einen ersten Vorgeschmack darauf bieten bereits die Singles „Hold On“ und „Transhumanity“.

2006 erschien übrigens das Solo-Debüt von JB Dunkel unter dem Titel „Darkel“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.