BAFTA 2018: Gary Oldman dankt seiner Ex-Frau

Gary Oldman - "RoboCop" World PremiereGary Oldman hat vorgestern Abend (18.02.) bei den BAFTA Awards den Preis in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ abgeräumt und in seiner Dankesrede hat er seiner Ex-Frau Lesley Manville gedacht.

Laut „contactmusic.com“ sagte er: „Ich salutiere meinen Mit-Nominierten für eure wunderbare Arbeit und dir auch, Lesley.“ Zudem dankte Oldman auch Winston Churchill, den er in „Die dunkelste Stunde“ verkörpert. Er sagte: „In diesen dunklen, unsicheren Zeiten 1940 hat er in die Stellung für Ehre, Integrität und Freiheit für seine Nation und der Welt gehalten. Also vielen Dank dafür, Sir Winston.“

Gary Oldman ist übrigens schon in fünfter Ehe verheiratet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos