Birgit Schrowange hat Botox ausprobiert

Birgit SchrowangeBirgit Schrowange hat mit dem Outing ihrer grauen Haaren viel Mut bewiesen. Generell will sie sich nicht an gesellschaftliche Zwänge und Schönheitsideale halten. Doch einmal hat sie eine Ausnahme gemacht, wie sie im Interview mit „RTL Exclusiv“ verriet.

Die 59-Jährige sagte: „Ich habe Botox mal ausprobiert, das muss ich ganz ehrlich zugeben.“ Die Behandlung ist für sie aber kein Dauerzustand um das Altern aufzuhalten. Sie sagte weiter: „Es war komisch. Dann habe ich es nicht mehr gemacht.“

Übrigens hat die Moderatorin eben erst ihren Vertrag bei „RTL“ um weitere zwei Jahre verlängert.

Foto: (c) MG RTL D / Stephan Pick