Britney Spears: Kevin Federline will mehr Geld

Britney Spears - 59th Annual Grammy Awards - 2Der Ex-Mann von Britney Spears und der Vater ihrer Söhne Sean Preston und Jayden, Kevin Federline, möchte angeblich von der Sängerin mehr Unterhalt erhalten. Derzeit erhält der Tänzer 20.000 Dollar pro Monate von Spears, ist damit allerdings nicht mehr zufrieden. Sein Anwalt Mark Vincent Kaplan soll deswegen einen Brief an die 36-Jährige geschickt haben, mit der Bitte sich diesbezüglich zu treffen.

Ein Informant plauderte gegenüber „E! News“ aus: „Kevin versucht eine Modifikation der existierenden Unterhaltszahlungen zu erreichen, da die Kinder älter sind und sich die finanzielle Situation der Parteien signifikant geändert hat, als es damals zu Beginn der Verhandlung der Fall war.“ Wie viel mehr Federline konkret fordert, ist nicht bekannt.

Britney Spears und Kevin Federline waren von 2004 bis 2007 offiziell verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Söhne.

Foto: (c) PR Photos