Calvin Harris entdeckte seine Liebe für EDM wieder

Calvin Harris entdeckte seine Liebe für EDM wieder - Musik NewsDank Porter Robinson hat Calvin Harris seinen Liebe für EDM-Musik wiederentdeckt. Bei seinem letzten Album „Funk Wav Bounces Vol. 1“ hat sich der schottische DJ – wie der Titel der Platte schon vermuten lässt – dem Funk zugewandt.

Zu Zane Lowe bei „Apple Beats 1 Radio“ sagte er dazu: „Für den Song (‚My Way‘) konnte ich mich zum ersten Mal in elf Jahren nicht richtig begeistern. Ich dachte mir: ‚Ok, irgendetwas ist hier falsch.‘ Eventuell entstand dann bei mir die Idee, ein Funk-Album zu machen mit allen, die daran mitarbeiten wollen.“ Und weiter: „Ich habe mir also praktisch ein Jahr Pause von der Dance-Musik gegönnt. (…) Ich dachte, ich mag sie nicht mehr, der der Song ‚Ghost Voices‘ (von Porter Robinson) hat mich daraus hervorgeholt.“

Calvin Harris hat übrigens vor wenigen Tagen sein neuestes Stück „Nuh Ready Nuh Ready“ herausgebracht und sich dabei Unterstützung in Form von PartyNextDoor geholt.

Foto: (c) Stills Press / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*