Céline Dion und die einzige Liebe in ihrem Leben

Für Céline Dion hat es nur eine Liebe in ihrem Leben gegeben und das war ihr Ehemann René Angélil. Mit keinem anderen hat sie jemals diese intime Verbindung gespürt wie mit ihrem verstorbenen Gatten.

„The Project“ erzählte die Sängerin dazu: „Er hat mich alles gelehrt. Er ist der einzige Mann, den ich sehen konnte, der einzige Mann, den ich liebte, der einzige Mann, den ich küsste.“

Céline Dion und René Angélil waren seit 1994 verheiratet. Zusammen haben sie drei Kinder. Angélil starb 2016 an Krebs.