Darum wollen „Slipknot“ nicht neben den „Foo Fighters“ auftreten

Shawn Crahan - 2016 Los Angeles Film Festival„Slipknot“ haben nicht vor, auf den selben Festivals zu spielen, auf denen auf die „Foo Fighters“ auftreten.

Warum das so ist, verriet Frontmann Shawn Crahan „Blabbermouth“. Er sagte: „Ich habe mich selbst gefragt: ‚Wollen ‚Slipknot‘ neben den ‚Foo Fighters‘ auftreten? Die Antwort darauf ist Nein, denn meine Kinder wollen nicht, dass ich das mache. Wenn wir neben den ‚Foo Fighters‘ auftreten, dann bekommen wir neue Fans, dem stimme ich zu. Ich liebe das, aber ich mache mir Sorgen um das Kind, dass dann nicht zur Show kommt, weil wir mit den ‚Foo Fighters‘ spielen. Der möchte wissen, warum wir nicht mit ‚Nine Inch Nails‘ spielen.“ Und weiter: „Ich brauche nicht den neuen Fan. Ich brauche den Fan, der Panikattacken hat, Eltern, die sich scheiden lassen, soziale Probleme, Geschlechtsprobleme.“

Das kommende Album von den „Slipknot“ könnte das letzte der Band sein.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos